A. Rieper via Email

Ich habe mich über die nachdenkliche Frage zu Böhmermann gefreut, weil Sie nicht dem derzeit wahrgenommenen Mainstream folgt. Ich frage mich, ob man wirklich alles sagen darf, wenn man es unter den Deckmantel einer wie auch immer gearteten Freiheit (Presse-, Kultur-, Meinungsfreiheit) schiebt? Was wenn Herr Böhmermann auf den Beitrag von extra3 einfach nur einen „draufsetzen“ wollte, weil er schlicht Aufmerksamkeit erhalten wollte?