A. Pelz via E-Mail

Es ist richtig, dass die Ursachen sowohl für die Flüchtlingsströme als auch für die wachsende Ausländerfeindlichkeit bekämpft werden müssen. Und das kann und darf nur im Dialog sein und nicht mit Gewalt.