Zurück zur Übersicht

Chef’s Insider

KW20 - 17.05.2016

Lieblingsrezept von Diane von Fürstenberg: Gebackene Apfel-Schokoladentorte

Rezept ausdrucken

Zutaten

Für den Schokoladenteig
  • 250 g Weiche Butter
  • 175 g braunen Zucker
  • 5 g Salz
  • 140 g 70% Kuvertüre flüssig
  • 2 ganze Eier
  • 125 g Mandelgrieß
  • 200 g Mehl
  • 2 g Backpulver
  • 25 g Kakao
  • 25 g Rum
Für die Apfelcreme
  • 200 g Apfelsaft
  • 50 g Sahne
  • 50 g Zucker
  • 50 g Vanillezucker
  • 2 Eigelbe
  • 20 g Stärke
  • 2 Granny Smith Äpfel
  • ½ Vanilleschote
  • 30 ml Zitronensaft
Für die Mandelcreme
  • 75 g gemahlene Mandeln
  • 75 g Puderzucker
  • 75 g Butter weich
  • 20 g Rum
  • 1Ei
  • 60 g Mehl
  • 360 g Apfelcreme

Zubereitung

Schokoladenteig
Butter, Zucker und Salz aufschlagen, Kuvertüre zugeben, Eier untergeben. Mehl, Mandeln, Kakao und Backpulver in einer Schüssel verrühren und unter die Masse heben. Zum Schluss den Rum einrühren.

Apfelcreme
Alles mit einander aufkochen und durch ein Sieb streichen. 2 Granny Smith Äpfel schälen und grob reiben mit etwas Zucker und Zitrone marinieren, Apfelraspel in einem Tuch etwas auspressen und unter den Apfelpudding rühren.

Mandelcreme
Alle Zutaten für die Mandelcreme in der Küchenmaschine glatt laufen lassen.

Zusammensetzen der Torte
Mit einer 10-er Lochtülle den Schokoladenteig in den Ring spritzen. Zuerst den Boden dann die Wände, die Apfel-Mandelmasse einfüllen und mit der Schokoladenmasse bedecken. Bei 180° C ca. 30 min Backen. Auskühlen lassen und aus der Backform nehmen; mit Schokolade oder Glasur verzieren.

Chef's Insider Tipp

Eine tolle Variationsmöglichkeit ist auch den Apfel durch Birne zu ersetzen. Tauschen Sie dabei einfach den Apfelsaft gegen Birnensaft aus und die Äpfel gegen Williams-Christ-Birnen.   Besonders gut zu dem Kuchen lässt sich ein Nusseis und geschlagene Vanillesahne servieren.