Zurück zur Übersicht

Chef’s Insider

KW03 - 19.01.2016

Lieblingsrezept von Gazprom-Chef Alexej Miller: Bœuf Stroganoff

Rezept ausdrucken

Zutaten

  • 700 g Rinderfilet
  • 150 g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • etwas Bio Rapsöl zum Braten
  • 150 g Rote Beete Scheiben aus dem Glas in 5mm dicke Stifte geschnitten
  • 5 EL dunkler Kalbsfond
  • 5 EL Creme Fraiche
  • 2 EL Dijon-Senf
  • 100 g Gewürzgurken in 5mm dicke Streifen geschnitten abgetropft
  • Salz
  • etwas frischer Estragon, fein geschnitten

Zubereitung

1. Das Rinderfilet in gleichmäßige Würfel von ca. 3 cm schneiden.
Die Zwiebel in feine Ringe und die Champignons putzen und blättrig schneiden.

2. In einer Pfanne etwas Rapsöl erhitzen und die Champignons und Zwiebeln darin anbraten, auf einem Sieb abschütten und beiseite stellen.

3. In der gleichen Pfanne, die mit Salz gewürzten Filet-Würfel mit etwas Rapsöl kräftig anbraten und dann ebenfalls auf das Sieb geben.

4. Den Bratensatz mit dem Kalbsfond in der Pfanne lösen und dabei etwas einkochen lassen, dann die Creme Fraiche und den Senf ein rühren, gegebenenfalls noch etwas einkochen lassen und dann kurz mit dem Stabmixer aufmixen. Wenn die Sauce eine sämige Konsistenz erreicht hat, die Gurken, die Rote Beete, die Champignons, die Zwiebeln und das Fleisch hinzufügen.
Die Sauce darf nicht mehr kochen, da ansonsten das Fleisch zäh wird.

5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Estragon verfeinern und sofort servieren. Dazu passt hervorragend ein Kartoffelgratin oder ein gutes Baguette.

Chef's Insider Tipp

Das erste Mal erwähnt wurde das Boeuf Stroganoff 1861 in einem Kochbuch von Jelena Molochowetz. Es war der Küchenchef Charles Briére, der, in Paris 1891 bei einem Kochwettbewerb, das Boeuf Stroganoff präsentierte und damit dieses Gericht weltweit bekannt machte. Der originale Namensgeber soll die russische Adelsfamilie Stroganow sein. Ein Klassiker, der immer wieder neu interpretiert wird. Ich habe Ihnen in meiner Version noch Rote Beete hinzugefügt, da sich der süß-säuerliche, erdige Geschmack hervorragend in diesem außergewöhnlichen Gericht präsentiert.